Mantra & Klänge

Mantrasingen

Yoga (auch) abseits der Matte

„Mantra“ bedeutet heilige, heilsame Silbe, Vers oder Wort. Beim Mantrasingen stellen wir solche Klangkörper vor, meist versehen mit einer einfachen Melodie und Text, der eine spezifische Wirkung in sich trägt. Gemeinsam wiederholen wir dann diese Klänge und erfahren die Wirkungen durch Erklärung oder durch eigenes Erleben.

In der Praxis fördert Mantrasingen die Gesundheit durch die Energie des Klanges an sich, wirkt als Konzentrationsübung reinigend auf tiefer liegende Schichten unseres Bewusstseins und lässt ein Gefühl der Verbundenheit und Zufriedenheit entstehen. Wir atmen tief und entspannen ganz automatisch immer mehr …

Da hier keine Körperübungen ausgeführt werden, kannst du auch auf einem Sessel sitzen oder deine Lieblings-Sitzhilfe mitbringen. Bhakti Yoga ist ein Yogaweg, in dessen Praxis das Mantrasingen ein fester Bestandteil ist. Dieser Yoga steht ausnahmslos jedem offen und ist der direkteste Weg zur yogischen Erkenntnis der Verbundenheit, die reines Glück erfahrbar macht. Für mich ist es auch die schönste Form der Meditation! Aber vor Allem macht es große Freude, mit dem natürlichsten aller Instrumente, das wir besitzen, zu praktizieren – unserer Stimme!

Du denkst, du kannst nicht singen? Du hast Scheu, oder richtig Angst, wenn du dir vorstellst, in Anwesenheit anderer Menschen zu singen?

Das kenne ich so gut und verstehe dich… auch ich habe in der Vergangenheit weniger angenehmen Erfahrungen gemacht, wie viele Andere auch! Genau diese Ängste aber durfte ich dann auch mit „yogischem Singen“ endgültig befreien. Bewertungen haben keinen Platz und sind nicht notwendig, denn unsere Stimmen sind einzigartig und es ist in Ordnung, einmal nur zuzuhören, sich langsam heranzutasten und Vertrauen aufzubauen. Wir singen immer in der Gruppe, es gibt keine Solos oder Aufforderungen irgendeiner Art, lediglich die Einladung, dich zu trauen. Ganz in deinem Tempo tastest du dich heran. Nutze diesen geschützten Rahmen um neue Erfahrungen zu machen, die dich in deiner Gesundheit ganzheitlich unterstützen.

Mantra wirkt … du bist herzlich willkommen!

Jeden 2. Sonntag im Monat

Zur Veranstaltung

Du bist selber aktiv und möchtest dich verbinden? Ich freu mich über deine Nachricht!

Melde dich bitte! Ich spiele Tamburi, indisches Harmonium, etwas Gitarre und diverse Klanginstrumente, singe klassische Mantras, Kirtan und moderne Versionen und spirituelle Lieder in Sanskrit und anderen Sprachen, die unsere Herzen anheben und öffnen. Inspiriert werde ich dabei von meinem Yogalehrer und Yogafreunden, im gemeinsamen Praktizieren und von Künstlern wie Deva Premal, Krishna Das, Snatam Kaur oder Satyaa und Pari, und konnte an einem intensiven Harmonium-Workshop mit Martin Hinze teilnehmen, der meine Praxis auf ein neues level gehoben hat.